bautec 2020 / up#Berlin

Premiere der Baubranche: up#Berlin

 
Die Digitalisierung im Bauen und insbesondere BIM erfordern eine engere Zusammenarbeit aller am Bau beteiligten Akteure. In Kooperation mit der Messe Berlin und der BAUINDUSTRIE wird in Halle 4.2 unter dem Namen up#Berlin ein neuer Bereich dafür geschaffen.
 
Von der Projektentwicklung über Planen und Bauen bis hin zum Betreiben – up#Berlin vereint die gesamte Wertschöpfungskette des Bauens und wendet sich an Projektentwickler, Investoren, Architekten, Ingenieure, Generalunternehmer, Lieferanten, Baufirmen genauso wie an Betreiber, Kommunen und Entsorger.
 
Als innovative Vernetzungsplattform für Unternehmen, Verbände, Start-ups, Bildung, Recruiting und Forschung bringt die bautec die Entscheider aus dem gesamten Bauwesen zusammen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm widmet sich den Themen Innovationen, Digitalisierung, modulares Bauen sowie Baukosten und Vertriebswege.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
 
 
 

Wettbewerb: Auf IT gebaut

 
Seit 2002 initiiert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie den Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“. Der Preis wird jährlich unter der Schirmherrschaft des Bundeswirtschaftsministeriums von der RG-Bau im RKW-Kompetenzzentrum verliehen. 
 
Die Preisverleihung findet im Rahmen der bautec 2020 am 19. Februar 2020 in Berlin statt.
Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.aufitgebaut.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.